Was regelt die Verordnung?

Das zukünftige Endlager für hochradioaktive Abfälle muss bestimmte Sicherheitsanforderungen erfüllen, damit es errichtet und betrieben werden darf. Diese Sicherheitsanforderungen werden in Artikel 1 der Verordnung festgelegt und bereits während der Standortauswahl bei den vorläufigen Sicherheitsuntersuchungen berücksichtigt. Diese Anforderungen an diese vorläufigen Sicherheitsuntersuchungen werden in Artikel 2 der Verordnung festgelegt.